Einführung eines neuen Qualitätsmanagment – integriert mit der Entbürokratisierten Pflegedokumentation SIS

Einführung einer neuen Qualitätsstruktur mit  entbürokratisierter Pflegedokumentation (SIS)

Um auch in Zukunft für jeden Bewohner unserer kleinen Einrichtung eine individuelle Pflege und Betreuung hinzubekommen, implementieren wir zur Zeit eine neue Qualitätsstruktur, die es ermöglicht , zukunftsweisend eine intensivere, entbürokratisierte, Pflegedokumentation ( SIS = Strukturierte Informations Sammlung ) praktizieren zu können.

Eine neue, motivierte Pflegedienstleitung, mit sehr viel Kernkompetenz in Qualitätsdokumentation, sowie 3 neue Mitarbeiter haben im August Ihre Arbeit bei uns aufgenommen.

Wir heißen Sie herzlich willkommen im Team und wünschen Ihnen einen guten Start.

Alle unsere Mitarbeiter haben sich in den letzten Wochen sehr engagiert diesem Thema gewidmet und die Prozesse gemeinsam erfolgreich erarbeitet. Dafür einen herzlichen Dank.

Wir freuen uns riesig darauf, auch im Hinblick auf die nun leider etwas nach hinten versetzte Renovierung unserer Einrichtung, mit diesem neuen Konzept arbeiten zu dürfen.

Nur ein motiviert, engagiertes Team mit Freude an dem was es macht, ist in der Lage Berge zu versetzen. Dem die nötige Anerkennung und Wertschätzung zu schenken ist eine grosse Herausforderung, die sehr oft in Vergessenheit gerät.

Gerade in der ausführenden Pflege, bei Menschen mit körperlichen Einschränkungen und Defiziten, sind Fähigkeiten und Kompetenzen von nöten, die es verdienen, wertgeschätzt zu werden.

Eine grosse Freude und Zufriedenheit spüren zu können, wenn dieses einmal, ehrlich erkannt und gelebt wird, wäre ein großer Wunsch.